THEMEN, TENDENZEN UND HERAUSFORDERUNGEN IM JULI

 
 
Das LEBEN fordert uns immer wieder zur Teilnahme auf. Es lädt uns ein, lockt und ruft uns, wirklich Mensch zu sein; uns zu erfahren und zu fühlen (und das Leben nicht nur zu denken :-))
 
Jeder Lebensweg ist gezeichnet von schwierigen Erlebnissen und gleichzeitig von vielen schönen Momenten, in denen wir das Leben feiern können.
 
Wenn wir aufhören dem Schönen hinterherzujagen und das Leid zu bekämpfen, wird Integration möglich; Weite und Stille, in der alles – wir selbst – Platz haben.
 
Empfänglichkeit, Hingabe und Vertrauen sind in diesen Zeiten wichtiger denn je.
 
In unseren BEZIEHUNGEN werden wir aufgefordert, uns immer wieder bewusst zu werden, wo wir uns gefangen fühlen und zurück halten. Die Kraft des Rebellen hilft uns, uns dort zu befreien, wo es uns schon lange zu eng und zu viel geworden ist.
 
Im Bereich BERUF-UNG dürfen wir uns immer wieder fragen, wo wir etwas ändern – wandeln – müssen, um nicht im Alten stehen zu bleiben. Und gleichzeitig können wir uns jetzt bewusst werden, wo wir uns zu sehr im Strudel der schnellen Veränderungen erschöpft haben.
 
Pausen – und sei es nur 15 Minuten am Tag, wo wir bewusst nur sitzen, atmen, wahrnehmen – helfen uns immer wieder uns in der Mitte des tobenden Sturmes auszuruhen.
 
Unser KÖRPER lädt zu sanften Abenteuern ein. Neugierig wie das Kind, das wir einst waren, können wir uns immer wieder dem Leben öffnen, der Natur und seinen Wundern begegnen, und von ihrer Kraft und Ruhe profitieren.
 
 
Individuelle Tarot-Beratungen, persönlich oder per Skype auf Anfrage unter lbianchi000@gmail.com.
 
Alles Liebe
Lia
 
 
 
 
 
106287975_3424809884236647_2866627861258316664_n

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s