TAGESFORM: NOT KNOWING IS THE TRUTH

Heute fühle ich mich verwirrt, windig – wie das Wetter. Die Gedanken schweifen, von da nach dort, dezentriert, unkonzentriert.


Und wie immer ist da die Stimme, die sagt: aber du sollt und musst doch, wissen, tun, weitermachen, vorwärtsgehen.


Nichts greift, nichts geht, nichts funktioniert.


Kennst du diese Energie?


Im Malen zeigt sich mir ihr Wesen.


Und (s)eine tiefere Wahrheit.


Wir wissen nicht, wohin die Reise geht. Wir dürfen atmen und vertrauen. Wir dürfen manifestieren und uns ausrichten und gleichzeitig loslassen.


Immer wieder fordert das Leben ein tiefes Loslassen, von allem, was wir glauben zu sein, zu wissen, zu müssen.


Es lädt uns in die Stille ein. Zu beobachten. Zu sein, mit allem, was ist.


Der Wind weht und mit ihm kommen die Gedanken, sie kommen und sie gehen. Sie erzählen Geschichten, die wir glauben dürfen, aber nicht müssen. Nicht alles, das laut ist und glänzt, ist wichtig und richtig.


Also lasse ich los, trinke Cacao. Wirble mit lauter Musik durch meine Wohnung. Setze mich hin. Werde still. Lausche. Dem Wind, meiner Seele. Dem Leben.


Lust zu malen, was du fühlst und ahnst, aber nicht weisst?

Neugierig dem Unausprechlichen eine Form zu geben?

Dich überraschen zu lassen – von dir selbst?

Dir zu begegnen, in deinen unendlichen Formen?

Deiner Weisheit zu lauschen und die Stille dahinter zu erforschen?


Melde dich für eine wilde, sanfte Session bei mir: 076 393 93 28 / lbianchi000@gmail.com. Online oder offline. Ohne Vorkenntnisse.


http://www.liabianchi.com Licht- und Schattenarbeit Intuitive Heilarbeit, kreative BeratungTarot – Yoga&Meditation – Meditation mit Pflanzenmedizin – Kunsttherapie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s