Moondays

„Immer montags sollst du fasten, Yoga praktizieren, singen, tanzen und in die Stille gehen.“ Dies hat mir meine indische Lehrerin geraten. Leider ist das hier in Zürich nur bedingt möglich.

Trotzdem möchte ich in Anlehnung an diesen Gedanken 2020 die „Moondays“ ins Leben rufen. Einmal im Monat, an einem Montagabend, nahe dem Voll- oder Leermond – oder auch zwischendurch 😉 – findet an der Schmelzbergstrasse 50 in den Räumlichkeiten von Züri-Yoga ein „Moonday“ statt.

Jeder dieser Abende wird unterschiedlich gestaltet, Themen und Daten werden hier und auf www.liabianchi.com veröffentlicht.

…………………………………………………………………………

Der erste Mond-Tag findet am 13.01.2019 statt.

Wir wenden uns der Erde zu, dem erdigen in uns, oder dem, was geerdet werden, manifest, sichtbar werden will. Wir verwurzeln uns tief in unserem Körper, spüren unsere Füsse auf dem Boden und von diesem Punkt aus bewegen und spüren wir alles, was sich zeigen will.

Yoga und Meditation, Austausch und Stille werden Teil des Abends sein.

19.00 bis ca. 21.00 Uhr / Ausgleich: 45.- (35.- mit Ermässigung)

Infos und Anmeldungen unter:
lbianchi000@gmail.com oder 076 393 93 28.
Weiteres unter www.liabianchi.com.

 

moondays Kopie