telling stories

(Reise-)Geschichten, gefunden und erfunden

Da gibt es diesen Raum zwischen den Worten und zwischen dem Bildlichem; eine Lücke, die sich Platz verschafft und sich mit Ahnung füllt, manchmal mit Fragezeichen oder einem Lächeln vermischt, das leise-sanft zwischen den Fingern zerrinnt.

Wortlos laut und immer still spricht die Welt zu uns.

 

 

 

IMG_0307 Kopie

die Wolken kratzen

am Himmel fliegen sie tief

und wenn ich mich hinlege

um sie zu entziffern

dann sehe ich immer nur mich selbst

wie ich da liege

und mich selbst betrachte

 

 

 

FullSizeRender-3

Und wenn sie zurückkehren, gehen sie dahin, wo sich die Linien im Sand verlaufen, und sie suchen nicht, sie gehen nur, weiter und immer weiter.

 

 

 

IMG_0003

Sie reisen in der Dunkelheit ihrer Herzen und haben Angst vor dem Tag, an dem ans Licht kommt, was nicht wahr ist.

 

 

 

IMG_0652

 

 

 

IMG_0007

 

 

 

IMG_0085

Ich suche nicht. Ich finde nicht.

 

 

 

IMG_0103

 

 

 

IMG_0172

Und als er mir den Frieden angeboten hat, da habe ich geantwortet: Bitte. Nicht schon wieder.

 

 

 

IMG_0176

When you find the real mountain, there you will find the master. If you can find the master, there you will find your own way.

 

 

 

IMG_0293

 

 

 

IMG_0431

 

 

 

IMG_0462

Ich kann einfach nicht still sitzen, sagte er. Dann sitze ich es für dich aus, antwortete ich und legte mich zu ihm.

 

 

 

IMG_0503

Know that you are sitting.

 

 

 

IMG_0769

Ich sehe das, was du nicht siehst und es ist formlos schön und endlos weit.

 

 

 

IMG_0779

 

 

 

IMG_0806

Seinen besten Freund hat nie jemand gesehen und trotzdem waren sie unzertrennlich.

 

 

 

IMG_0835

dreamcatcher

 

 

 

IMG_0034

Lieblingszitat: I love you