Yoga mit Lia

Ich unterrichte meditatives Slow-Flow-Yoga unter Einbezug verschiedener Elemente aus dem Yin-, Vinyasa- und Hatha-Yoga.

Mein Unterrichtsstil ist interkulturell geprägt; dank Aus- und Weiterbildungen in verschiedenen ganzheitlichen Methoden in Indien, Südamerika und in der Schweiz, entwickelte ich meine ganz eigene Art Yoga zu praktizieren und zu unterrichten.

Meine Stunden zielen auf einen harmonischen, meditativen Flow durch kräftigende Yoga-Übungen, achtsames Atmen und bewusste Körperwahrnehmung.

Entgegen dem Mainstream habe ich mich in den letzten Jahren auf Schwangerschafts- und Rückbildungsyoga (mit und ohne Kind), auf Yoga für Menschen 60+ und auf Traumasensibles Yoga, also auf Yoga für Menschen, die eine traumatische oder eher schwierige Beziehung zu ihrem Körper haben, spezialisiert.

Yoga mit Lia richtet sich an alle, die sich durch eine achtsame Yogapraxis eine tiefere Beziehung zum eigenen Körper wünschen und dadurch zu mehr Ruhe und Kraft gelangen wollen.

11894013_1003191059731887_3458669948154019378_o